Nutzungspolitik

Diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung gilt für die Produkte, Dienste und Technologien (zusammenfassend als “Produkte”), die von MyIntimacy im Rahmen einer laufenden Vereinbarung bereitgestellt werden. Sie sollen uns, unsere Kunden und die allgemeine Internetgemeinschaft vor unethischen, unverantwortlichen und illegalen Aktivitäten schützen.

MyIntimacy-Kunden, die bei Aktivitäten erwischt werden, die durch diese Nutzungsbedingungen verboten sind, können für die Aussetzung des Dienstes und die Kündigung des Kontos verantwortlich gemacht werden. In extremen Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, solche Kunden bei den zuständigen Behörden anzuzeigen.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 17 April 2022 überprüft.

Angemessene Nutzung

Wir stellen unsere Einrichtungen in der Annahme zur Verfügung, dass Sie sie wie folgt nutzen werden “Business as usual”, wie in unserem Angebotsplan vorgesehen. Wenn Ihre Nutzung als übermäßig angesehen wird, können zusätzliche Gebühren erhoben oder die Kapazität eingeschränkt werden.

Wir sind gegen jede Form von Missbrauch, Diskriminierung, Rechtsverletzung und/oder jede Handlung, die einer Gruppe, einer Person oder einer Ressource schadet oder sie benachteiligt. Wir erwarten von unseren Kunden und gegebenenfalls von deren Nutzern (“Endnutzer”), unsere Produkte ebenfalls mit ähnlicher Absicht einzusetzen.

Kundenverantwortung

Wir betrachten unsere Kunden als verantwortlich für ihre eigenen Handlungen sowie für die Handlungen von Personen, die unsere Produkte mit Erlaubnis des Kunden verwenden. Diese Verantwortung gilt auch für jeden, der unsere Produkte unbefugt nutzt, weil der Kunde es versäumt hat, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

Durch die Annahme von Produkten von uns erklären sich unsere Kunden bereit, die Einhaltung dieser Richtlinie im Namen aller Personen zu gewährleisten, die die Produkte als Endnutzer verwenden. Beschwerden über Handlungen von Kunden oder deren Endnutzern werden an die für das betreffende Konto benannte Kontaktperson weitergeleitet.

Wenn ein Kunde – oder sein Endbenutzer oder eine Person, die unsere Produkte aufgrund des Kunden nutzt – gegen unsere Richtlinien zur akzeptablen Nutzung verstößt, behalten wir uns das Recht vor, alle Produkte, die mit dem betreffenden Konto verbunden sind, oder das Konto selbst zu kündigen oder alle Abhilfe- oder Präventivmaßnahmen zu ergreifen, die wir für angemessen halten, ohne vorherige Ankündigung. Soweit gesetzlich zulässig, gibt es keine Gutschrift für Unterbrechungen des Dienstes, die aus einer Verletzung unserer Nutzungsbedingungen resultieren.

Verbotene Tätigkeit

Urheberrechtsverletzungen und Zugang zu nicht genehmigtem Material

Unsere Produkte dürfen nicht dazu verwendet werden, Material zu übertragen, zu verbreiten oder zu speichern, das gegen geltendes Recht verstößt. Dazu gehören unter anderem:

  • urheberrechtlich geschütztes Material, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder andere Rechte an geistigem Eigentum, die ohne entsprechende Genehmigung verwendet werden, und
  • jegliches Material, das obszön oder verleumderisch ist, eine illegale Bedrohung darstellt oder gegen Exportkontrollgesetze verstößt.

Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für das gesamte Material, das er über unsere Produkte eingibt, hochlädt, verbreitet, überträgt, erstellt oder veröffentlicht, sowie für die Einholung der gesetzlichen Erlaubnis zur Nutzung aller in diesem Material enthaltenen Werke.

SPAM und unautorisierte Nachrichtenaktivitäten

Unsere Produkte dürfen nicht zum Zweck des Versands unaufgeforderter Massen- oder Werbenachrichten unter Verletzung der in Ihrem Land geltenden Gesetze und Vorschriften verwendet werden (“Spam”). Dies umfasst unter anderem das Versenden von Spam, das Anwerben von Kunden durch Spam von anderen Dienstleistern und das Sammeln von Antworten auf Spam von anderen Dienstleistern.

Unsere Produkte dürfen nicht für das Führen von unbestätigten Mailinglisten oder Telefonnummernlisten verwendet werden (“Messaging-Listen”). Dies umfasst unter anderem das Eintragen von E-Mail-Adressen oder Telefonnummern in eine Nachrichtenliste ohne die Erlaubnis des Eigentümers der E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer und das Speichern aller auf diese Weise eingetragenen E-Mail-Adressen oder Telefonnummern. Alle Messaging-Listen, die auf unseren Produkten laufen oder von diesen gehostet werden, müssen “Bestätigtes Opt-in”. Der Nachweis der ausdrücklichen Erlaubnis des Adress- oder Telefonnummerninhabers muss für die Dauer der Mitteilungsliste verfügbar sein.

Wir verbieten die Verwendung von E-Mail-Listen, Telefonnummernlisten oder von Dritten gekauften Datenbanken, die für die Zwecke von Spam oder unbestätigten Nachrichtenlisten auf unseren Produkten bestimmt sind.

Diese Richtlinie zu Spam und unerlaubten Nachrichtenaktivitäten gilt für Nachrichten, die über unsere Produkte oder über ein beliebiges Netzwerk vom Kunden oder einer Person im Namen des Kunden versendet werden und die den Empfänger direkt oder indirekt auf eine über unsere Produkte gehostete Website verweisen.

Unethische, ausbeuterische und böswillige Aktivitäten

Unsere Produkte dürfen nicht zum Zweck der Werbung, Übertragung oder anderweitigen Bereitstellung von Software, Programmen, Produkten oder Diensten verwendet werden, die gegen diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung oder die Richtlinie zur akzeptablen Nutzung anderer Dienstanbieter verstoßen. Dazu gehören unter anderem die Erleichterung des Versands von Spam und die Einleitung von Netzwerk-Sniffing, Pinging, Packet-Spoofing, Flooding, Mail-Bombing und Denial-of-Service-Angriffen.

Unsere Produkte dürfen nicht verwendet werden, um auf ein Konto oder eine elektronische Ressource zuzugreifen, wenn die Gruppe oder Einzelperson, die den Zugriff zu erlangen versucht, nicht Eigentümer der Ressource ist oder keine Zugriffsberechtigung hat (e.g. “Hacken”, “knacken”, “Phreaking”, usw.).

Unsere Produkte dürfen nicht zu dem Zweck verwendet werden, absichtlich oder rücksichtslos Viren oder bösartigen Code in unsere Produkte und Systeme einzuschleusen.

Unsere Produkte dürfen nicht für absichtliche Aktivitäten verwendet werden, die darauf abzielen, eine andere Gruppe oder Person zu belästigen. Unsere Definition von Belästigung umfasst unter anderem Angriffe zur Verweigerung von Diensten, Hassreden, Befürwortung von rassistischer oder ethnischer Intoleranz sowie jegliche Aktivitäten, die darauf abzielen, Gruppen oder Einzelpersonen zu bedrohen, zu missbrauchen, ihre Rechte zu verletzen oder sie zu diskriminieren.

Andere Aktivitäten, die als unethisch, ausbeuterisch und bösartig angesehen werden, sind:

  • Inanspruchnahme (oder Versuch der Inanspruchnahme) von Dienstleistungen bei uns mit der Absicht, die Zahlung zu vermeiden;
  • Nutzung unserer Einrichtungen, um Dienstleistungen von einem anderen Anbieter zu erhalten (oder zu versuchen, diese zu erhalten), mit der Absicht, die Zahlung zu umgehen;
  • Der unbefugte Zugriff, die Veränderung oder die Zerstörung (oder der Versuch dazu) von Informationen über unsere Kunden oder Endbenutzer mit beliebigen Mitteln oder Geräten;
  • Die Nutzung unserer Einrichtungen, um die Nutzung unserer Einrichtungen und unseres Netzwerks durch andere Kunden oder autorisierte Personen zu stören;
  • Veröffentlichung oder Übermittlung von Inhalten oder Links, die zu Gewalt aufrufen, eine Gewalttat darstellen, Kinderpornografie zeigen oder die Gesundheit und Sicherheit von Personen bedrohen;
  • Jede Handlung oder Unterlassung, die gegen Verbraucherschutzgesetze und -vorschriften verstößt;
  • Jegliche Verletzung der Privatsphäre einer Person.

Unsere Produkte dürfen nicht von natürlichen oder juristischen Personen verwendet werden, die an Aktivitäten oder Ursachen im Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel, Terrorismus, Drogenhandel, Waffenhandel oder der Verbreitung, Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Produktion, Lagerung oder Verwendung von nuklearen, chemischen oder biologischen Waffen, Massenvernichtungswaffen oder Raketen beteiligt sind oder dessen verdächtigt werden; in jedem Fall einschließlich jeglicher Verbindung zu anderen, die die oben genannten Aktivitäten oder Ursachen unterstützen.

Unerlaubte Verwendung der Eigenschaft MyIntimacy

Wir verbieten es, sich als MyIntimacy auszugeben, eine bedeutende Geschäftsbeziehung mit MyIntimacy vorzutäuschen oder Eigentum von MyIntimacy (einschließlich unserer Produkte und unserer Marke) zu besitzen, um auf betrügerische Weise Dienstleistungen, Kunden, Gunst oder das Vertrauen der Nutzer zu erlangen.

Über diese Politik

Diese Richtlinie enthält eine nicht abschließende Liste von Aktivitäten und Absichten, die wir für inakzeptabel und unvereinbar mit unserer Marke halten.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Politik jederzeit zu ändern, indem wir die überarbeitete Version auf unserer Website veröffentlichen. Die geänderte Fassung tritt zum früheren Zeitpunkt in Kraft:

  • das Datum, an dem der Kunde unsere Produkte nutzt, nachdem wir die überarbeitete Version auf unserer Website veröffentlicht haben; oder
  • 30 Tage, nachdem wir die überarbeitete Version auf unserer Website veröffentlicht haben.