Bullet-Vibratoren

Sehen Sie sich die Bewertungen und Ranglisten der besten Bullet-Vibratoren an. Vergleichen Sie Vibratoren nach Punkten, Funktionen und Preis.
12,943 Benutzerbewertungen
231 Expertenbewertungen
Gesamtanzahl der Produkte: 39

Filter

39 produkte gefunden

Marke
Art
Material
Art Der Stimulation
Stromart
Sicher für die Anale Anwendung
Punktzahl
Ferngesteuerter
App-steuerung
Reiseschloss
Garantie

Wie wählt man einen Bullet-Vibrator aus?

Inhaltsübersicht


    Was ist ein Bullet-Vibrator?

    Bullet-Vibratoren sind kleine, aber sehr intensive Vibratoren, die vor allem zur Stimulation der Klitoris verwendet werden. Es spricht jedoch nichts dagegen, sie auch für jede andere Art der Stimulation zu verwenden, die du dir wünschst.

    Sowohl Männer als auch Frauen können mit dem richtigen Bullet-Vibrator eine hervorragende Befriedigung erfahren. Obwohl es sich um kleine Spielzeuge handelt, sind sie dennoch sehr leistungsfähig und bieten eine sehr präzise und gezielte Stimulierung jeder Körperregion, die du möchtest.

    Die wichtigsten und bemerkenswertesten Eigenschaften von Bullet-Vibratoren sind ihre geringe Größe und ihr diskretes Aussehen. Diese Art von Vibrator lässt sich besonders gut auf Reisen mitnehmen.

    Sie werden Bullet-Vibratoren genannt, weil, nun ja … viele von ihnen wie Gewehrkugeln aussehen und weil sie bei der Stimulation extrem präzise sind.

    In diesem Artikel erklären wir, wie man den besten Bullet-Vibrator auswählt und was die wichtigsten Eigenschaften sind, nach denen man Ausschau halten muss. Also, fangen wir an.

    Gibt es verschiedene Arten von Bullet-Vibratoren?

    Es gibt ein paar verschiedene Arten von Bullet-Vibratoren. Aber du musst wissen, dass sie sich nicht so sehr in ihrer Art der Stimulation als vielmehr im Aussehen und in der Praktikabilität unterscheiden. Dennoch kann es sein, dass eine Art von Vibrator mehr Befriedigung verschafft als eine andere. Das ist alles subjektiv und hängt von den persönlichen Bedürfnissen und Vorstellungen ab.

    Normaler Bullet-Vibrator

    Sie sehen am einfachsten aus, bieten aber oft die effektivste Art der Stimulation. Der normale Bullet-Vibrator hat in der Regel ein paar Intensitätsstufen und eine symmetrische Form, die eine punktgenaue Stimulation ermöglicht.

    In den meisten Fällen ist dies alles, was nötig ist, um eine wunderbare Stimulation zu gewährleisten.

    kugel vibrator

    Lippenstift-Bullet-Vibrator

    Diese Art ist sind genauso wie die normalen, mit dem einzigen Unterschied, dass sie buchstäblich wie ein Lippenstift aussehen, mit der Kappe und allem, was dazu gehört. Das ist wohl die beste Variante, um immer einen Bullet-Vibrator dabei zu haben.

    lippenstift-bullet-vibrator

    Rabbit-Bullet-Vibrator

    Der Rabbit-Bullet-Vibrator hat seinen Namen vor allem wegen seiner Ähnlichkeit mit dem Rabbit-Vibrator. Sie sehen zwar aus wie Kaninchen, sind aber in Bezug auf die Stimulierung nicht vergleichbar. Das Erlebnis, das sie bieten ist ganz anders.

    Diese Vibratoren sind nicht so intensiv wie ein normaler Bullet-Vibrator. Die Intensität der Vibrationen verteilt sich auf die beiden vibrierenden Ohren an der Spitze. Das Einzige, was vom Bullet-Vibrator übrig bleibt, ist sein kleines und diskretes Aussehen. Aber trotzdem ist es ein lustvolles Erlebnis, das du gewiss lieben wirst.

    rabbit-bullet-vibrator

    Doppelter Bullet-Vibrator

    Doppelte Bullet-Vibratoren sind einfach normale Bullet-Vibratoren mit zwei vibrierenden Köpfen. Das bedeutet, dass du die doppelte Wirkung bekommst. Mehr gibt es zu diesen Geräten nicht zu sagen. Sie ermöglichen einfach nur eine gezielte Stimulation an zwei Stellen zur gleichen Zeit. Wenn du zwei Bullet-Vibratoren einzeln kaufen würden, würdest du den gleichen Effekt erreichen.

    doppelter bullet-vibrator

    Kugel-Ei-Vibrator

    Kugeleier sind auch als tragbare Bullet-Vibratoren bekannt. Sie sehen nicht wie normale Vibratoren aus. Stattdessen haben sie eine fast eiförmige Gestalt, an der ein Faden befestigt ist, der das Entfernen des Vibrators erleichtert.

    Einige Bullet-Vibratoren können auch eine befriedigende anale Stimulation bieten. Aber bedenke immer, dass dies sehr gefährlich sein kann, besonders für unerfahrene Benutzer. Aufgrund ihrer geringen Größe können diese Vibratoren stecken bleiben und das Entfernen erheblich erschweren. Daher solltest du dabei immer Vorsicht walten lassen.

    vibro ei

    Einige dieser Geräte, wie z. B. der Svakom Ella, können über eine Smartphone-App gesteuert werden, was das anale Spiel erheblich erleichtert.


    Wie stark sind Bullet-Vibratoren? (Intensität)

    Bullet-Vibratoren sind ziemlich intensiv, wenn es um punktgenaue und gezielte Stimulation geht. Wenn man sie jedoch mit großen und starken Massagestäben vergleicht, können sie nicht einmal ansatzweise mithalten. Deshalb ist es wichtig, dass du weißt, welche Art der Stimulation du bevorzugst. Wenn du eher eine gezielte Stimulation bevorzugst, wirst du mit einem Bullet-Vibrator eine Volltreffer landen.

    Dennoch solltest du bei der Auswahl eines Bullet-Vibrators darauf achten, dass er über mehrere Intensitätsstufen verfügt. Das sorgt für Abwechslung bei der Stimulation. Außerdem wird so sichergestellt, dass die Vibrationen nicht zu intensiv oder zu sanft sind. Je mehr Intensitätsstufen es gibt, desto mehr Kontrolle hast du über das gesamte Erlebnis.

    Materialien eines Bullet-Vibrators

    Die häufigste Materialien, aus denen Bullet-Vibratoren heutzutage hergestellt werden, sind Silikon, Kunststoff und Metall. Glücklicherweise sind alle diese Materialien relativ leicht zu reinigen und werden nicht so schnell kaputt gehen.

    Du fragst dich vielleicht: “Warum ist das Material des Bullet-Vibrators wichtig (außer für die Reinigung)?”

    Weichere Materialien wie Silikon tragen dazu bei, dass die Vibrationen nicht so gezielt sind. Dieses Material eignet sich hervorragend für jemanden, der nicht die stärkste Stimulation braucht.

    Andererseits helfen härtere Materialien wie Metall dabei, die Vibrationen mit all ihrer Intensität zu übertragen. Diese Art von Material eignet sich hervorragend für jemanden, der das intensivste Erlebnis sucht, das es auf dem Markt gibt.

    Stromquelle und Batterien

    Fast alle Bullet-Vibratoren, die du finden wirst, verwenden entweder austauschbare Batterien oder sind wiederaufladbar. Wenn du dich also für einen Bullet-Vibrator entscheidest, achte darauf, ob er mit Batterien funktioniert oder wiederaufladbar ist. Dies wird auf der Produktseite oder der Verpackung des Spielzeugs angegeben.

    Entscheide dann, was dir praktischer erscheint. Wenn es dir nichts ausmacht, die Batterien regelmäßig auszutauschen und so das Spielzeug jederzeit benutzen zu können, solltest du dich für eines mit austauschbare Batterien entscheiden. Wenn es dir nichts ausmacht, von Zeit zu Zeit zu warten, um es aufzuladen, solltest du dich für ein wiederaufladbares Modell entscheiden.

    Denk daran…

    Auswechselbare Batterien müssen wahrscheinlich alle zwei oder drei Benutzungen ausgetauscht werden.

    Wiederaufladbare Modelle brauchen in der Regel genauso lange zum Aufladen wie die gesamte Betriebszeit des Spielzeugs mit einer einzigen Ladung. Wenn du einen Bullet-Vibrator findest, der mit einer einzigen Ladung länger funktioniert, als er zum vollständigen Aufladen braucht, kannst du dich glücklich schätzen. Aber es gibt sie und sie sind gar nicht so selten, wie viele Leute denken.

    Die besten Marken, die Bullet-Vibratoren anbieten

    Sexspielzeug wie Bullet-Vibratoren können nicht erstattet oder zurückgegeben werden. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wo du dein Sexspielzeug kaufst. Außerdem ist es wichtig, dass du dich für eine vertrauenswürdige Marke entscheidest, die bereits von vielen Benutzern geschätzt und unterstützt wird.

    Aus diesen Gründen ist es am besten, wenn du dich für eine der unten aufgeführten Marken entscheidest:

    • We-Vibe
    • Svakom
    • Lovense
    • Lelo
    • Fun Factory
    • Satisfyer
    • Je Joue
    • Crave
    • OhMiBod
    • Hot Octopuss
    • Smile Makers
    • Dame
    • Unbound
    • Le Wand
    • Bellesa
    • Femme Funn
    • PlusOne
    • Vush
    • MysteryVibe
    • Iroha

    Die Wichtigkeit der Form eines Bullet-Vibrators

    Vielleicht fällt dir auf, dass einige Bullet-Vibratoren ganz anders aussehen als normale Vibratoren. Sehr, sehr anders.

    Und warum ist das so?

    Hauptsächlich aus ergonomischen Gründe. Einige Bullet-Vibratoren sind so gestaltet, dass sie bequemer und einfacher zu bedienen sind. Diese Vibratoren mit besonderen Formen haben einen Vorteil und einen Nachteil.

    Der Vorteil besteht darin, dass sie leichter zu handhaben sind und bei der externen Stimulation der Klitoris viel befriedigender sind.

    lovense ambi vibrator

    Der Nachteil ist, dass sie für die interne Stimulation selten sicher und bequem sind.

    Du solltest Bullet-Vibratoren mit speziellen Formen, wie den Lovense Ambi, in Betracht ziehen, wenn du ein bequemeres Erlebnis und eine einzigartige Vibration wünschst.

    Sind Bullet-Vibratoren für die anale Stiumlation sicher?

    Die meisten Bullet-Vibratoren sind für die anale Anwendung nicht sicher. Es besteht eine zu große Möglichkeit, dass das Spielzeug im Anus stecken bleibt und sogar noch weiter in das Innere vordringt.

    Der einzige Fall, in dem es sicher ist, einen Bullet-Vibrator anal zu benutzen, ist, wenn er so konzipiert ist, dass er leicht wieder zu entfernen ist. Aber selbst dann besteht immer noch die Gefahr, dass das Spielzeug stecken bleibt. Wenn du die anale Stimulation bevorzugst, kaufe dir lieber ein Sexspielzeug, das ausschließlich für diesen Zweck entwickelt wurde, wie zum Beispiel den b-Vibe Rimming Plug Petite.

    Wasserdichte Bullet-Vibratoren

    Wasserdichte Vibratoren bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre bei der Anwendung. Du steigst einfach unter die Dusche, spürst das warme Wasser auf der Haut und genießt die verstärkten Vibrationen.

    Und das Beste ist, dass du dir keine Sorgen machen musst, dass dich jemand hören könnte, denn diese Art von Vibrator kann keine lauteren Geräusche machen als das fließende Wasser selbst. Selbst der stärkste Bullet-Vibrator wird in diesem Bereich keine Probleme verursachen.

    Was ist der Geräuschpegel eines Bullet-Vibrators?

    Bullet-Vibratoren sind nicht sehr laut, aber sie brummen. Den meisten von ihnen fehlt die Fähigkeit, tiefe und dumpfe Vibrationen zu erzeugen. Das liegt vor allem an den winzigen Motoren, die in ihnen stecken. Die summenden Vibrationen können jedoch von Zeit zu Zeit lästig werden, aber sie sind selten laut genug, um jemanden in den anderen Räumen um dich herum zu stören.

    Hier ist eine Geräuschskala, die du beim Kauf eines Bullet-Vibrators als Referenz verwenden kannst:

    • Alles um die 50 dB ist akzeptabel
    • Mehr als 50 dB ist zu laut, da es andere stören oder belästigen könnte
    • Weniger als 45 dB sind selten, aber möglich. Einige Spielzeuge behaupten sogar, nicht mehr als 40 dB zu erzeugen.

    Nicht alle Marken geben den Geräuschpegel an, aber die, die es tun, erwähnen ihn normalerweise auf der Produktseite selbst oder auf der Verpackung des Geräts.

    Preisspanne für Bullet-Vibratoren

    Bullet-Vibratoren gehören zu den erschwinglichsten Arten von Vibratoren. Du kannst sie ab einen Preis von 10 bis zu 120 bis Euro erwerben. In dieser Preisspanne findest du die meisten Bullet-Vibratoren. Es gibt zwar auch einige teurere Ausnahmen, aber die bieten nicht wirklich etwas Besonderes.

    Unser Rat ist, immer zu den billigeren zu greifen, wenn du noch nie einen ausprobiert hast. So kannst du auf kostengünstige Weise testen, wie sie sich anfühlen.

    frau mit einem Bullet-Vibrator

    Wie benutzt man einen Bullet-Vibrator?

    Bullet-Vibratoren sind nicht die kompliziertesten Sexspielzeuge, die man benutzen kann. Auch ohne viel Übung sollte man sich recht schnell daran gewöhnen können. Dennoch gibt es ein paar sehr effektive Möglichkeiten, das Beste aus deinem Bullet-Vibrator herauszuholen.

    Profitiere von der kleinen Spitze

    Der Grund, warum Bullet-Vibratoren eine so gezielte und intensive Stimulation bieten, liegt in ihrer Spitze. Sie stimulieren eine kleine Fläche und konzentrieren die gesamte Vibrationsintensität auf einen einzigen Punkt.

    Wenn du also auf gezielte Stimulation stehst und eine Stelle hast, die dich jedes Mal begeistert, dann nutze diese kleine Spitze.

    Du kannst ihn auch horizontal verwenden

    Bei einigen Bullet-Vibratoren sind die Vibrationen auf der gesamten Oberfläche des Spielzeugs zu spüren. Wenn du das Gefühl hast, dass dies der Fall ist, kannst du deinen Bullet-Vibrator horizontal verwenden, um eine größere Fläche zu stimulieren.

    Das ist zwar nicht so effektiv wie die Verwendung eines Doxy Original Wand, aber es bietet ein völlig einzigartiges Erlebnis, das zumindest einen Versuch wert ist.

    Nutze Gleitmittel

    Nur weil Bullet-Vibratoren klein sind, heißt das nicht, dass sie kein Gleitmittel benötigen. Dieser Punkt ist also ziemlich einfach. Verwende bei allen Arten von Vibratoren, ein Gleitmittel. Meistens funktioniert ein Gleitmittel auf Wasserbasis perfekt mit allen Arten von Bullet-Vibratoren.

    Verwende Aufsätze

    Bullet-Vibratoren gehören zu den besten Sexspielzeugen, die mit verschiedenen Aufsätzen verwendet werden können. Es gibt zum Beispiel viele Aufsätze, mit denen du deinen Bullet-Vibrator in einen vibrierenden Dildo verwandeln kannst. Suche einfach nach Aufsätzen für Bullet-Vibrator und du wirst viele neue und einzigartige Möglichkeiten finden, dich selbst zu befriedigen.

    Beginne nie mit der höchsten Vibrationsintensität

    Das sollte ein Kinderspiel sein. Einige Bullet-Vibratoren sind ziemlich intensiv. Aber selbst wenn sie es nicht sind, hat es mehr als einen Vorteil, mit der niedrigsten Intensität zu beginnen.

    Zunächst einmal verhinderst du so, dass du dich verletz oder Schmerzen zufügst. Der Körper ist in der Regel nicht bereit für sehr intensive, sofortige Vibrationen. Und von hochsensiblen Bereichen wie der Klitoris ganz zu schweigen. Er kann damit umgehen, aber du solltest dich aufwärmen und langsam an den idealen Punkt herantasten.

    Wenn du mit den niedrigeren Intensitätsstufen beginnst, kannst du außerdem die intensiven Vibrationen besser genießen, sobald du sie erreichst.

    Wie reinigt man einen Bullet-Vibrator?

    Die meisten Bullet-Vibratoren sind klein, glatt und haben ein einfaches Design. Aus diesem Grund sollte es dir leicht fallen, sie zu reinigen. Normalerweise brauchst du dafür nur etwas milde Seife oder einen antibakteriellen Reiniger für Sexspielzeug. Füge etwas warmes Wasser hinzu, und schon kannst du loslegen. Reinige die gesamte Oberfläche und lasse sie dann vollständig trocknen.

    Danach solltest du deinen Bullet-Vibrator bis zur nächsten Verwendung sicher aufbewahren. Aber erst, wenn er zu 100 % getrocknet ist.

    Verwende zur Aufbewahrung des Bullet-Vibrators immer den mitgelieferten Beutel oder die Box für Sexspielzeug. Falls du dies nicht hast, suche dir ein anderes Etui, um ihn zu schützen. Das ist wichtig, denn du willst gewiss nicht, dass sich deine Sexspielzeuge bei der Aufbewahrung berühren. Das kann ihre Oberflächen ruinieren und möglicherweise dazu führen, dass sie nicht mehr funktionieren.

    Wie wählt man also den richtigen Bullet-Vibrator aus?

    Die beste Antwort auf diese Frage ist, sich Gedanken über deine Anforderungen und dein Budget zu machen und zu testen. Glücklicherweise sind Bullet-Vibratoren nicht die teuerste Art von Sexspielzeug. Beginne daher mit den einfachsten und erschwinglichsten, um herauszufinden, ob du diese Art von Sexspielzeug überhaupt magst.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Indem Sie zustimmen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie.

    Close Popup
    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.


    Technische Cookies
    Um diese Website nutzen zu können, verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies.
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec

    Alle Cookies ablehnen
    Save
    Alle Cookies akzeptieren