Druckwellenvibratoren

Sehen Sie sich die Bewertungen und Ranglisten der besten Druckwellenvibratoren an. Vergleichen Klitorissaugeren nach Punkten, Funktionen und Preis.
139,124 Benutzerbewertungen
389 Expertenbewertungen
Gesamtanzahl der Produkte: 42

Filter

42 produkte gefunden

Marke
Art
Material
Art Der Stimulation
Stromart
Sicher für die Anale Anwendung
Punktzahl
Akkulaufzeit
Ferngesteuerter
App-steuerung
Reiseschloss
Garantie

Wie wählt man den geeigneten Druckwellenvibrator?

Inhaltsübersicht


    Was ist ein Druckwellenvibrator?

    Ein Druckwellenvibrator, auch bekannt als Klitorissauger, ist ein Sexspielzeug, das die Klitoris mit Luftdruckwellen anstelle von Vibrationen stimuliert. Die verständlichste Erklärung ist, dass es sich wie eine wirklich gute orale Stimulation anfühlt. Außerdem bietet er im Vergleich zu herkömmlichen Vibratoren weniger Stimulation auf der Oberfläche. Die Wellen dringen tiefer und können sich daher befriedigender anfühlen.

    Bevor du dich jedoch dazu entscheidest, einen Druckwellenvibrator zu kaufen, solltest einige wichtige Dinge über ihn wissen. Nutze also diesen Artikel, um dich zu informieren und eine Fehlentscheidung zu vermeiden.

    Wie funktioniert ein Druckwellenvibrator?

    Bevor wir weitere Details über diese Sexspielzeuge besprechen, sollten wir natürlich erst einmal wissen, wie sie funktionieren.

    Druckwellenvibratoren basieren auf der sogenannten Luftpulsation, um eine Stimulation zu erzeugen, obwohl die Marken unterschiedliche Namen für diese Technologie haben. Anstatt zu vibrieren, erzeugt diese Technologie pulsierende Schwingungen, die tief in deinen erogenen Zonen zu spüren sind.

    Je nachdem, wie dein Körper reagiert und woran du bereits gewöhnt bist, kann ein Druckwellenvibrator fast sofortige Orgasmen auslösen. Das ist nicht immer der Fall, aber einen Versuch ist es allemal wert.

    Druckwellenvibrator: Wissenswerte Funktionen

    Ein Druckwellenvibrator ist nicht dasselbe wie der normale Vibrator, den wir alle kennen und lieben. Allerdings weisen sie einige unglaubliche Eigenschaften auf. Hier sind die wichtigsten, auf die du beim Kauf achten solltest.

    Energiequelle und Aufladung

    Hier listen wir auf, was du über Druckwellenvibratoren und ihre Energiequelle wissen musst.

    • Kein einziges Modell dieser Vibrator kommt mit Kabel. Ein Kabel ist einfach lästig und extrem altmodisch.
    • Die überwiegende Mehrheit der Druckwellenvibratoren ist wiederaufladbar. Was die beste Option darstellt.
    • Höchstens 1 % dieser Geräte ist batteriebetrieben. Sie sind bequemer als Modelle mit Kabel, aber deutlich unpraktischer als die wiederaufladbaren.

    Die meisten Druckwellenvibratoren, die du heutzutage auf dem Markt finden wirst, sind wiederaufladbar. Das bedeutet, dass es kein langes und lästiges Kabel gibt und keine Batterien, die ausgetauscht werden müssen.

    Materialien

    Fast 100 % aller Druckwellenvibratoren sind aus Silikon gefertigt. Es ist aus mehreren Gründen das beliebteste Material unter den Sexspielzeugen.

    • Silikon lässt sich leicht in jede gewünschte Form oder Größe bringen.
    • Es ist körperverträglich und nicht porös.
    • Es ist superleicht zu reinigen.
    • Es hat eine angemessene Lebensdauer.
    • Und es ist erschwinglich.

    Größe und Abmessungen

    Im Gegensatz zu einführbaren Vibratoren ist die Länge von Druckwellenvibratoren nicht von Bedeutung. Das Einzige, worauf du achten musst, ist der Durchmesser des Kopfes. Das ist der Bereich, der an der Klitoris anliegt und der darüber entscheidet, wie angenehm und effektiv die Stimulation ist.

    Leider können wir nicht sagen, dass ein bestimmter Durchmesser besser ist als ein anderer. Die meisten sind zwar ähnlich, aber es liegt an dir, die verschiedenen Optionen zu prüfen und zu überlegen, was für dich am besten geeignet ist. Viele Marken bieten austauschbare Aufsätze in verschiedenen Größen an.

    womanizer liberty offen

    Intensitätsstufen

    Genau wie normale Vibratoren bieten auch Druckwellenvibratoren verschiedene Intensitätsstufen der Stimulation. Je mehr Stufen er hat, desto vielfältiger und individueller kann das Erlebnis sein.

    Idealerweise solltest du einen kaufen, der mindestens 3 Intensitätsstufen hat. Alles, was darunter liegt, bedeutet ein sehr langweiliges Erlebnis, das nur eine niedrige und eine hohe Intensität der Stimulation bietet und nichts dazwischen.

    Du solltest wissen, dass diese Art von Sexspielzeug in der Regel keine Stimulationsmuster hat, wie es bei normalen Vibratoren der Fall ist. Bei diesen Sexspielzeugen kann man nur die Intensität einstellen, mehr nicht.

    Wasserresistenz

    Dies ist eine weitere Funktion, die sehr nützlich sein kann. Sie macht zwei Dinge sehr einfach: die Reinigung des Geräts und die sichere Verwendung unter der Dusche oder in der Badewanne.

    Aber bevor du das tust, solltest du dich vergewissern, ob das Gerät vollständig wasserdicht oder nur spritzwassergeschützt ist. Spritzwassergeschützte Geräte können nicht ins Wasser getaucht werden. Man kann sie bestenfalls unter fließendem Wasser abwaschen.

    lelo sila im bad

    Fernbedienung oder App-Steuerung

    Diese Funktionen kennst du vielleicht schon von anderen Arten von Vibratoren. Du solltest wissen, dass eine Fernbedienung oder App-Steuerung bei Druckwellenvibratoren extrem selten ist. Es gibt einfach keinen Bedarf für eine solche Funktion, da du das Gerät immer mit mindestens einer Hand hältst.

    Reisesperre

    Diese coole Funktion verhindert, dass du dich in der Öffentlichkeit blamierst, wenn du dir Sorgen machst, das Spielzeug versehentlich einzuschalten. Sie sperrt es einfach und macht es unmöglich, es versehentlich zu aktivieren. Viele Druckwellenvibratoren haben diese Funktion, aber nicht alle. Sie ist nicht so wichtig wie einige andere Funktionen.

    Sind Druckwellenvibratoren für die anale Anwendung geeignet?

    Der durchschnittliche Druckwellenvibrator ist nicht für den analen Gebrauch gedacht. Es gibt eigentlich keine Möglichkeit, ihn anal zu benutzen, da seine Form diese Art der Stimulation nicht unterstützen.

    Es gibt jedoch einige Arten von Druckwellenvibratoren, die technisch für die anale Stimulation verwendet werden können. Das sind diejenigen, die neben den Luftdruckwellen auch vibrierende Arme haben. Doch selbst wenn du diese anal einführen kannst, sind sie zwar sicher, bieten aber keine vernünftige Stimulation, da sie dafür gar nicht konzipiert wurden.

    lelo enigma schwarz

    Machen Druckwellenvibratoren viel Lärm?

    Das hängt wirklich von dem Gerät ab, das du dir kaufst. Die meisten von ihnen sollten jedoch weniger laut und weniger störend sein als herkömmliche Vibratoren. Sie erzeugen niedrigere Frequenzen und tiefere Vibrationen, was bedeutet, dass sie nicht brummen oder lästig sind wie manche Kugelvibratoren.

    Lies auf jeden Fall die Beschreibung des Spielzeugs. Achte auf „dB“ und vergewissere dich, dass der Wert unter 50 dB liegt.

    Hauptunterschiede zwischen einem Druckwellen- und einem normalen Vibrator

    Der Hauptunterschied zwischen einem Druckwellenvibrator und einem normalen Vibrator liegt in der Art der Stimulation, die sie bieten. Herkömmliche Vibratoren stimulieren mit Vibrationen, während Druckwellenvibratoren Luftpulsationen erzeugen, um die erogene Zone zu stimulieren.

    Es gibt jedoch noch ein paar weitere Unterschiede, die erwähnenswert sind:

    1. Normale Vibratoren können viele verschiedene erogene Zonen stimulieren, während Druckwellenvibratoren hauptsächlich auf die Stimulation der Klitoris beschränkt sind. Auch wenn einige Spielzeuge versuchen, den G-Punkt mit Luftimpulsen zu stimulieren, ist dies eher selten.
    2. Druckwellenvibratoren erzeugen, wie der Name schon sagt, Wellen, die tiefer und breiter reichen, weshalb sie im Vergleich zum herkömmlichen Vibrator intensivere und stärkere Orgasmen erzeugen können.
    3. Du kannst einen Druckwellenvibrator länger benutzen, ohne das Gefühl zu haben, desensibilisiert zu werden.
    4. Viele werden sagen, dass Druckwellenvibratoren sicherer in der Anwendung sind, da es in der Regel keinen irritierenden Kontakt mit der Haut gibt und man sie auch nicht in den Körper einführt.

    Die besten Druckwellenvibratoren auf dem Markt

    Wenn du dir den Artikel bis hierher durchgelesen hast, bist du wahrscheinlich daran interessiert, die Empfindungen auszuprobieren, die diese Vibratoren bieten können. In diesem Fall musst du nun herausfinden, wo du ein solches Spielzeug am besten kaufen kannst. Du solltest auf jeden Fall bei vertrauenswürdigen und bekannten Sexspielzeugmarken kaufen, die hochwertige und körperverträgliche Produkte herstellen.

    Im Folgenden findest du eine Liste mit solchen Marken. Du kannst jede Marke einzeln überprüfen und sehen, welche dir am besten gefällt.

    • Womanizer
    • Lelo
    • We-Vibe
    • Satisfyer
    • Dame
    • Svakom

    Wie teuer ist ein Druckwellenvibrator?

    Die meisten guten Druckwellenvibratoren kosten um die 100 bis 150 Euro. Es gibt natürlich auch welche, die mehr kosten, aber du wirst selten welche sehen, die weniger kosten. Das liegt daran, dass solche Sexspielzeuge ein unglaublich einzigartiges Erlebnis bieten.

    Wenn du über ein geringeres Budget verfügst, sind die, die weniger kosten, immer noch hervorragend für jemanden geeignet, der noch keine Erfahrung mit Druckwellenvibratoren gesammelt hat. Der Satisfyer Penguin zum Beispiel ist ein tolles und sehr befriedigendes Sexspielzeug, das weit unter der 100-Euro-Marke kostet.

    Andererseits, wenn der Preis keine Rolle spielt, solltest du auf jeden Fall einige der lohnenderen Modelle ausprobieren, wie zum Beispiel den Womanizer Duo, einen Vibrator, der Saugen und Vibrationen kombiniert, um das ultimative Erlebnis zu bieten. Die meisten Nutzerinnen werden zustimmen, dass es sich lohnt, mehr für einen Womanizer-Vibrator zu bezahlen.

    Wie wählt man den richtigen Druckwellenvibrator?

    Bevor du dich für irgendein Modell entscheidest, solltest du zuerst dein Budget festlegen. Überlege dir, wie viel du bereit bist, für einen neuen Druckwellenvibrator auszugeben, und von da an wird alles einfacher sein.

    Als Nächstes erstelle eine Liste mit positiv bewerteten Druckwellenvibratoren und versuche, sie auf ein oder zwei einzugrenzen, die du wirklich gerne hättest. Du kannst dies tun, indem du dir die Rezensionen zu diesen Geräten ansiehst und herausfindest, mit welchen Geräten die Nutzer am zufriedensten sind.

    Wie benutzt man einen Druckwellenvibrator richtig?

    Um einen Druckwellenvibrator zu benutzen, muss man das Gerät richtig positionieren. Dafür gibt es nicht nur einen Weg, dies zu tun. Du musst ihn einfach in einem Winkel und in einer Position auf der Klitoris platzieren, in der du dich wohlfühlst. Aber nicht, bevor du eine großzügige Menge Gleitmittel aufgetragen hast. Ja, auch diese Sexspielzeuge benötigen Gleitmittel, vorzugsweise eins auf Wasserbasis.

    Sobald das getan ist, schaltest du das Gerät ein, aber achte darauf, dass es auf die niedrigste Stufe eingestellt ist, wenn es mehrere Intensitätsstufen gibt. Du solltest nie mit der höchsten Stufe beginnen. Das gilt für jede Art von Sexspielzeug, das vibriert, saugt, rotiert oder ähnliches.

    frau halt satisfyer pro 2

    Danach musst du einfach ausprobieren, bis du die richtige Stelle und die richtige Stimulationsintensität für dich gefunden hast. Das ist alles!

    Du solltest die Verwendung des Saugvibrators UNTERBRECHEN, wenn du Schmerzen oder Unbehagen verspürst. Auch wenn dies selten vorkommt und nur nach sehr langen Sitzungen der Fall ist, solltest du auf diese Art von Warnsignalen deines Körpers hören.

    Pflege des Druckwellenvibrators

    Wie du vielleicht schon bemerkt hast, sind Druckwellenvibratoren nicht dasselbe wie normale Vibratoren. Es gibt keine einführbare Oberfläche, die gereinigt werden muss. Es gibt aber eine relativ große Öffnung, die viel Aufmerksamkeit erfordert.

    Hier sind einige Tipps, die dir helfen werden, die Lebensdauer deines Druckwellenvibrators zu verlängern.

    1. Der wichtigste Teil, auf den du achten musst, ist der Kopf selbst. Reinige ihn vorsichtig mit lauwarmem Wasser und einem weichen Handtuch. Einige von ihnen sind abnehmbar, was die Reinigung erleichtert.
    2. Achte unbedingt darauf, dass das gesamte Gerät trocken ist, bevor du es verstaust.
    3. Bewahre deinen Vibrator getrennt von anderen Sexspielzeugen auf, am besten in einer Schutzhülle oder -tasche.
    4. Verwende einen Sexspielzeugreiniger, wenn du einen hast.
    5. Verwende keine parfümierten Seifen oder ähnliche Produkte. Benutze nur Produkte, die für den Kontakt mit deiner Klitoris unbedenklich sind.

    Tipps um einen besseren Orgasmus mit dem Druckwellenvibrator zu erzielen

    • Druckwellenvibratoren benötigen Gleitmittel für ein angenehmeres Erlebnis. Achte also darauf, immer Gleitmittel zur Hand zu haben.
    • Probiere auch andere erogene Zonen mit dem Gerät aus, bevor du es an der Klitoris einsetzt. So kannst du ein besseres Gefühl und Verständnis dafür bekommen, wie es sich anfühlt.
    • Viele Nutzer sind sich einig, dass eine erotische Stimmung vor der Verwendung eines Vibrators das Erlebnis und den Orgasmus viel besser macht.

    Kann jeder einen Druckwellenvibrator benutzen und sind sie sicher in der Anwendung?

    Druckwellenvibratoren sind für jedermann sicher zu benutzen. Bedenke jedoch, dass ein übermäßiger Gebrauch sich letztlich negativ auswirken kann. Wenn du es übertreibst, gibt es einige Nebenwirkungen, die du nicht riskieren willst.

    Zum Beispiel kann eine zu häufige und zu lange Verwendung eines solchen Vibrators zu Gewebeschäden, Ausschlägen, Blutblasen und Ähnlichem führen. Auch wenn das selten vorkommt, solltest du auf deinen Körper hören und die Anwendung sofort beenden, wenn du Schmerzen oder größere Beschwerden verspürst.

    Zusammenfassung

    Egal, für welchen Druckwellenvibrator du dich entscheidest, du solltest wissen, dass es ein wenig dauert, bis du dich daran gewöhnt hast, wenn es dein erstes Mal ist. Bleib einfach innerhalb deines Budgets und achte auf alle Funktionen, um zu wissen, was du erwarten kannst.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Indem Sie zustimmen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie.

    Close Popup
    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.


    Technische Cookies
    Um diese Website nutzen zu können, verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies.
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec

    Alle Cookies ablehnen
    Save
    Alle Cookies akzeptieren