Vibratoren mit App

Prüfen Sie die Bewertungen und Ranglisten der besten Vibratoren mit App-Steuerung. Vergleiche Vibratoren mit App nach Punkten, Funktionen und Preis.
94,845 Benutzerbewertungen
479 Expertenbewertungen
Gesamtanzahl der Produkte: 71

Filter

71 produkte gefunden

Marke
Art
Material
Art Der Stimulation
Stromart
Sicher für die Anale Anwendung
Punktzahl
Ferngesteuerter
App-steuerung
Reiseschloss
Garantie

Wie wählt man einen App-gesteuerten Vibrator aus?

Inhaltsübersicht


    Was ist ein App-gesteuerter Vibrator?

    Wie man schon leicht erahnen kann, handelt es sich hierbei um Vibratoren die über eine Handy-App eingestellt werden können. Die Verwendung eines App-gesteuerten Vibrators ist aus mehreren Gründen sehr praktisch. Erstens ist dies eine Funktion, die eine Fernbeziehung äußerst lustvoll machen kann. Zweitens musst du dich nicht mehr verrenken, um die Vibrationseinstellungen für Analsexspielzeuge zu ändern. Und drittens ist es einfach ein sehr angenehmes Erlebnis, praktisch und definitiv einzigartiger.

    Lies dir diesen Artikel durch, um alles Wissenswerte über App-gesteuerte Vibratoren zu erfahren.

    Erstaunliche Eigenschaften von App-gesteuerten Vibratoren

    Wie wir bereits erwähnt haben, bietet ein ferngesteuerter Vibrator, auch bekannt als App-gesteuertes Sexspielzeug, verschiedene Vorteile. Aber kennst du bereits all die verschiedenen Funktionen, die für diese Vorteile verantwortlich sind?

    Lies weiter und lass dich überraschen!

    Weltweite Kontrolle

    Fast alle App-gesteuerten Vibratoren bieten heutzutage eine Fernbedienung, d.h. sie funktionieren weltweit. Wenn sich also dein Partner am anderen Ende der Welt befindet, kannst du ihm von deinem Handy aus Zugriff auf die Einstellungsmöglichkeiten des Vibrators geben und er kann jedes Gefühl, dass das Spielzeug erzeugen kann, steuern.

    Benutzerdefinierte Vibrationsmuster

    Verschiedene Vibrationsstärken und voreingestellte Muster sind schön, aber wie wäre es, wenn du dein eigenes Vibrationsmuster entwerfen könntest? Nun, viele App-gesteuerte Vibratoren bieten genau das. Du kannst selbst die Intensität, das Pulsieren und andere Faktoren in der App einstellen, und der Vibrator reagiert in Echtzeit.

    Kommunikation

    Einige dieser Apps ermöglichen es dir und deinem Partner auch, ganz einfach über die App zu kommunizieren. Allerdings ist diese Funktion nicht annähernd so verbreitet wie individuelle Vibrationsmuster oder Fernsteuerung.

    Nun wirst du wohl sagen: “Ich kann meinen Partner auch ganz einfach auf WhatsApp anrufen oder im dort schreiben”. Nun, einige Apps unterstützen die Sprachsteuerung. So kann dein Partner mit dir kommunizieren und gleichzeitig dem Vibrator Anweisungen in Echtzeit geben. Außerdem ist es viel bequemer, als eine andere App nur für die Kommunikation zu benutzen.

    lovense app muster

    Interaktive Videos

    Eine weitere unglaublich Funktion ist die Möglichkeit, interaktive Videos in der App anzusehen. Und so funktioniert es. Die App selbst verfügt über eine Bibliothek mit vielen interaktiven Sexvideos, die den Vibrator entsprechend den Bewegungen und Szenarien im Video steuern. Du kannst dies mit einem VR-Headset kombinieren und du wirst den Unterschied zwischen echtem Sex und deinem App-gesteuerten Vibrator nicht mehr erkennen können.

    Koppeln

    Eine der einzigartigsten Funktionen von App-gesteuerten Vibratoren ist die Möglichkeit, zwei Vibratoren zu koppeln. Wenn sie gekoppelt sind, können sie im Einklang miteinander vibrieren. Das bedeutet, dass Paare, die weit voneinander entfernt leben, beide sexuell stimuliert werden und sich einander näher fühlen als je zuvor. Das ist die beste Art, Geschlechtsverkehr zu simulieren, wenn man kilometerweit voneinander entfernt ist.

    lovense nora calor

    HINWEIS: Während die meisten Apps eine weltweite Steuerung und benutzerdefinierte Vibrationsmuster ermöglichen, sind die Optionen zur Kommunikation, zum Anschauen interaktiver Videos und zum Koppeln der Spielzeuge nicht so weit verbreitet.

    Wie viel kostet ein App-gesteuerter Vibrator?

    Im Durchschnitt kosten die meisten App-gesteuerten Vibratoren zwischen 70 und 150 Euro.

    Der Preis eines solchen Vibrators, hängt hauptsächlich von den Funktionen ab, die er bietet. Natürlich beeinflussen auch andere Faktoren wie Qualität, Lebensdauer usw. den Preis. Am wichtigsten ist jedoch die Anwendung selbst und die Frage, ob der Vibrator alle Funktionen effektiv erfüllt.

    Eine durchschnittliche Preisspanne für App-gesteuerte Vibratoren sieht in etwa so aus:

    • 70 – 150 Euro: Die Mehrheit der App-gesteuerten Sexspielzeuge fällt in diese Kategorie. Die Vibratoren in dieser Preisklasse sind ausgezeichnet in Bezug auf Leistung und Kontrolle. Du kannst die Vibrationen leicht einstellen und vielleicht einige einzigartige Funktionen wie benutzerdefinierte Vibrationsmuster und so weiter genießen.
    • Über 150 Euro: Die meisten App-gesteuerten Vibratoren, die mehr als 150 Euro kosten, verfügen über mehr der oben beschriebenen einzigartigen Funktionen.

    Aufladen und Stromquelle

    So gut wie alle Vibratoren dieser Art, die du heute auf dem Markt finden kannst, sind kabellos und wiederaufladbar. Ein guter Tipp ist, einen Vibrator zu kaufen, der länger läuft als er zum Aufladen braucht. Das sollte auf dem heutigen Markt relativ leicht zu finden sein.

    Das ist im Grunde alles, was es zu sagen gibt.

    Kann ich den Vibrator auch ohne die App einstellen?

    Ja, fast jedes App-gesteuerte Sexspielzeug verfügt auch über manuelle Bedienelemente. Mit den manuellen Bedienelementen kannst du ihn jedoch nur einschalten, das voreingestellte Vibrationsmuster ändern und die Vibrationsintensität erhöhen oder verringern. In den meisten Fällen ist das schon alles, was ohne die App als solche möglich ist.

    Mit der App hingegen erhält du Zugang zu jeder anderen einzigartigen Funktion, die ein bestimmter Vibrator haben kann. Zusammenfassend lässt sich also sagen: Ja, du kannst den Vibrator auch ohne die App einstellen und benutzen, auch wenn seine Funktionen dadurch eingeschränkt werden.

    lovense hyphy app steuerung

    Wissenswerte über die Apps für App-gesteuerte Vibratoren

    Es ist eine wunderbare Erfahrung, dein Handy zu benutzen, um deine sexuelle Stimulation zu kontrollieren und zu individualisieren. Du solltest jedoch wissen, dass nicht alle Apps gut sind.

    Wenn es um diese Anwendungen geht, gibt es mehrere Faktoren, von denen es abhängt, ob du ein angenehmes Erlebnis haben wirst. Zunächst einmal muss die App diese Eigenschaften aufweisen:

    • Reaktionsfähig
    • Nicht abstürzen
    • Leicht zu navigieren
    • Schnell
    • Funktional

    Du wirst überrascht sein, wie viele von den verschiedenen Apps diese Anforderungen nicht erfüllen. Diejenigen, die oft die meisten oder alle dieser Faktoren erfüllen, sind in der Regel Lovense und We-Vibe. Diese Sexspielzeugmarken sind vielleicht die besten, wenn es um App-gesteuerte Vibratoren geht. Es liegt jedoch an dir, ein wenig zu recherchieren und herauszufinden, was für dich “das Beste” ist.

    Welche Arten von Vibratoren funktionieren am besten mit App-Steuerung?

    So erstaunlich und erleichternd die App-Steuerung bei Vibratoren auch sein kann, nicht alle Vibratoren funktionieren gut oder brauchen diese Funktion. Manche sind sogar darauf angewiesen, aber es gibt auch Typen, die ohne diese Funktion besser funktionieren.

    Schauen wir uns ein paar Beispiele an, um dies besser zu veranschaulichen.

    Vibratoren, die mit App-Steuerung perfekt funktionieren

    Hier ist eine kurze Liste mit einigen Vibratoren, die mit App-Steuerung besser funktionieren und warum:

    Analvibratoren und Butt-Plugs

    Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, sind Analvibratoren ohne eine Fernbedienung nicht sehr einfach einzustellen. Die klassischen Fernbedienungen funktionieren auch hier ganz gut. Wenn du jedoch ein hochwertigeres und anpassbares Erlebnis wünschst, kannst du mit der App-Steuerung die anale Stimulation auf die nächste Stufe bringen.

    vibrierende butt-plugs

    Slip-Vibratoren

    Im Vergleich zu klassischen Fernbedienungen kann die App-Steuerung Slip-Vibratoren sogar noch diskreter machen. Auf diese Weise, hast du die Möglichkeit, die Stimulation bis ins kleinste Detail einzustellen. Das gilt für die Vibrationsintensität, die Vibrationsmuster, die Pulsationen und jede andere Einstellung die der Vibrator zu bieten hat.

    slip-vibratoren

    Vibro-Ei

    Sie sind ideal für die Stimulation des G-Punkts, die externe Stimulation, die anale Stimulation und das Spiel mit einem Partner. Aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und ihrer Tragbarkeit, bringt die Steuerung von Vibro-Eiern und die Anpassung ihrer Vibrationen mit einer App die Stimulation auf eine ganz andere Ebene.

    vibro ei

    Vibrierende Liebeskugeln

    Vibrierende Liebeskugeln sind ohne eine Fernbedienung oder eine App ziemlich schwieriger zu steuern. Ihre manuellen Bedienelemente befinden sich normalerweise fast am Anus.

    ohmibod lovelife krush kegel

    G-Punkt-Vibratoren

    G-Punkt-Vibratoren sind einführbar, d. h. du müsstest die meisten von ihnen herausnehmen, um die Vibrationseinstellungen zu ändern, und sie dann wieder einführen. Eine App-Steuerung würde diesen Vorgang überflüssig machen und das gesamte Erlebnis verbessern. So kannst du dich ein hinlegen, entspannen und dank deines Handys einfach genießen.

    g-punkt-vibratoren

    Vibratoren, die eine App-Steuerung nicht wirklich brauchen

    Unter all den verschiedenen Arten von Vibratoren, die es gibt, gibt es einige, die keine App-Steuerung benötigen.

    Klitoris-Vibratoren

    Diese Arten von Vibratoren dienen einer externen Stimulation und werden mit der Hand gehalten, wodurch eine Fernbedienung überflüssig wäre. Es gibt einige Ausnahmen wie G-Punkt/Klitoral-Kombinationsvibratoren und Slip-Vibratoren. In anderen Fällen, wie z. B. bei Stabvibratoren, Kugelvibratoren und Fingervibratoren, ist eine App-Steuerung jedoch völlig sinnlos.


    Vor- und Nachteile eines per App gesteuerten Vibrators

    Jeder Vibrator hat zwangsläufig einige Vor- und Nachteile. Wenn es um App-gesteuerte Vibratoren geht, kannst du mit einigen der folgenden Vor- und Nachteile rechnen.

    Vorteile:

    • Die App-Steuerung ist eine Funktion, die in einer Fernbeziehungen sehr dienlich sind
    • Auch wenn du ihn alleine benutzen, ist die Steuerung des Vibrators viel einfacher, vor allem, wenn es sich um ein Analsexspielzeug handelt
    • Er bietet sehr praktische Anpassungsoptionen, die sofort ein einzigartiges Erlebnis bieten

    Nachteile:

    • Ein großer Nachteil bei dieser Art von Vibrator ist die Verwendung von Gleitmittel. Wenn man Gleitmittel auf die Hände bekommt, ist es fast unmöglich, die App zur Steuerung des Geräts zu verwenden.
    • Im Vergleich zu klassischen Vibratoren mit Fernbedienung ist die App-Steuerung manchmal instabil. Viele Apps haben Verbindungsprobleme und können das wunderbare Erlebnis zu jedem Zeitpunkt unterbrechen.

    Zusammenfassung

    Die Suche nach dem geeigneten Vibrator mit App-Steuerung sollte relativ einfach sein. Alles, was du tun musst, ist, alles zu berücksichtigen, was in diesem Artikel aufgeführt wurde. Denk an jede einzelne Funktion, die er bietet, ob du auf eine bestimmte Funktion verzichten kannst oder nicht, und so weiter. Wenn dir das alles klar ist, wirst du genau wissen, welchen Vibrator du kaufen solltest.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten. Indem Sie zustimmen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie.

    Close Popup
    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.


    Technische Cookies
    Um diese Website nutzen zu können, verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies.
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec

    Alle Cookies ablehnen
    Save
    Alle Cookies akzeptieren